Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Partnerschaftsaufstellung

Was ist eine Partnerschaftsaufstellung ?

Bei einer Partnerschaftsaufstellungen werden die Beziehungs-Seelenbilder beider Partner parallel im Raum aufgestellt. Hierdurch kann die Wirkung, die eine Veränderung im Partner-System auf den Anderen hat, direkt gesehen und erfahren werden. Ausserdem können systemisch bedingte Probleme, welche in die Partnerschaft hinein wirken, sichtbar gemacht werden. Manchmal ringen Paare jahr(zehnt)e lang vergeblich und es stellt sich dann heraus, dass es einen auf der Oberfläche unlösbaren, systemischen Grund hat. Diese systemischen Ursachen können meist gelöst und wieder in die Ordnung gebracht werden, so daß die Partnerschaft sich neu ordnen kann.

Wann ist eine Partnerschaftsaufstellung sinnvoll ?

- Wenn chronische Beziehungsschwierigkeiten bestehen, die NICHT auf mangelhafte Kommunikation zurück zu führen sind (Hier empfiehlt sich eine Paartherapie/-beratung).

- Wenn Veränderungen anstehen und das Paar die daraus entstehende Tiefen-Wirkung auf die Beziehung sehen möchte.

- Wenn Paare sich trennen möchten (oder bereits getrennt sind) und innerlich nicht voneinander los kommen.

Ablauf und Kosten

Im Gegensatz zu einer Familienaufstellung bedarf es bei der Partnerschaftsaufstellung vorab eines klärenden Gesprächs - denn nicht jeder Konflikt ist für eine Aufstellung geeignet. Im Vorabgespräch werden Chancen und Risiken ausführlich besprochen und Sie entscheiden sich erst dann, ob Sie gemeinsam aufstellen möchten.

Kosten für Vorabgespräch (1 Std.): € 80
Kosten für Partnerschaftsaufstellung: € 170